Nachts im Stadtmusem | Fr., 11.02.2022 - 19:00 Uhr

10,00 €
inkl. MwSt.

Erlebnisführung, ca. 70 min.

Treffpunkt: Stadtmuseum im Kavalier Hepp, Auf der Schanz 45, 85049 Ingolstadt (Anfahrt)

Karten: Karten (sofern nicht vorab versandt) sind am Veranstaltungstag 15 Minuten vor Beginn an der Museumskasse vor Ort hinterlegt. Einlass ab 15 Minuten vor Beginn. Empfohlen ab 12 Jahren.

ACHTUNG: Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Vorgaben. Für die Teilnahme ist die Vorlage eines 3G-Nachweises erforderlich. Im Museum gilt eine durchgehende Maskenpflicht. Bitte prüfen Sie ein paar Tage vor der Veranstaltung, ob sich die Vorgaben geändert haben: www.ingolstadt-erleben.de/corona.

Menge

Wenn im Stadtmuseum abends die Lichter ausgehen, wird Lokalgeschichte lebendig. Im Schein der Taschenlampe können die Besucher dann eine Zeitreise antreten und begegnen dabei einer ganzen Reihe prominenter Ingolstädter aus der Vergangenheit.

Angeführt vom verschrobenen Museumswärter beleuchtet die Erlebnisführung „Nachts im Stadtmuseum“ verschiedene Kapitel der Ingolstädter Geschichte. An verschiedenen Stellen machen wir Halt an besonderen Exponaten und erzählen in kurzen Spielszenen ihre Geschichte. Vom herzoglichen Hof zur Universität, von Jesuiten zu den Illuminaten, von den rauen Sitten des Dreißigjährigen Krieges zur erbauenden Musik eines Adolph Scherzer, von der Zeit, als man in Ingolstadt des Schwedenkönigs Pferd erschoss, bis hin zu den Tagen, als hier noch Schnupftabak produziert wurde.

2014